Kettlebell Training mit Personal Trainer

Über formaris – Marco Paulußen

  • Staatlich geprüfter Physiotherapeut
  • Ödemtherapeut/Lymphdrainage-Therapeut
  • Bachelor of Physiotherapy (Niederlande) Heerlen
  • Lizensierter Personal-Trainer (FitnessFirst)
  • Ausbildung zum Osteopath IFAO (Institut für angewandte Osteopathie)
  • Kraft & Konditionscoach (Deutsche Sporthochschule Köln)

Als dritter von vier Geschwistern wurde ich 1979 geboren und durfte meine behütete Kindheit auf dem Lande in der Umgebung rund um das idyllische Mönchengladbach-Wickrath verbringen.

Als Teenager betrat ich das Feld der Ehre mit den Mönchengladbach Mavericks und durfte meine ersten Erfahrungen im  Teamsport American Football machen.

Nach dem Abitur probierte ich mich in verschiedenen Branchen und Richtungen aus, um meinen Weg zu finden. Dabei arbeitete ich beispielsweise im kreativen und handwerklichen Bereich des Garten- und Landschaftsbaus, der technisch-orientierten Veranstaltungstechnik und im sozialen Bereich der Krankenpflege. Diese Orientierungsphase endete mit meinem Einsatz bei der Bundeswehr.

Hier wurde in mir der Sportsgeist wieder erweckt und ich entdeckte für mich den Kraftsport. Ich begann viele Kampfsportarten zu erlernen wie Taek-kwon-do, Kick/Thai Boxen, Jui Jutzu, und Capoeira. Diese inspirierten mich zu  meiner späteren Berufswahl und begleiten mich bis zum heutigen Tage.

Früh entdeckte ich für mich die  Rolle des Trainers, indem ich meine Kampfsport-Meister bei der Ausbildung der „Frischlinge“ unterstützte und für die körperliche Entwicklung der Anfänger verantwortlich war.

Die Ausbildung zum Physiotherapeuten schloss ich mit einer Bachelorarbeit ab. Diese umfasste eine Meta-Analyse verschiedener Studien, in denen Yoga als Therapie für den Bewegungsapparat untersucht wurde. Das Ergebnis war ein Buch mit den Übungen aus den Studien, die einen positiven Effekt auf die Gesundheit des Bewegungsapparates aufwiesen.

Nach dem Studium der Physiotherapie in den Niederlanden, arbeitete ich in verschiedenen Krankenhäusern und Reha-Zentren. Dort therapierte ich schwerpunktmäßig Schlaganfall-Patienten und konnte so viele Erfahrungen im Bereich der Neurologie und Orthopädie machen.

Als Angestellter in einer Physiotherapie-Praxis lernte ich die Heilkunst der Osteopathie kennen und startete meine berufsbegleitende 5- jährige Ausbildung zum Osteopathen, die ich mit Erfolg abschloss. Die Osteopathie brachte mir eine große Erweiterung meiner therapeutischen Fertigkeiten und fasziniert mich, da  die Osteopathie die einzige Therapieform ist, die wirklich ganzheitlich funktioniert und es nicht nur von sich behauptet.

An der Sporthochschule Köln wurde ich zum Kraft- & Konditionscoach ausgebildet. Dies festigte mich als Trainer und erweiterte mein Portfolio. Außerdem erlaubte mir die Ausbildung tiefe Einblicke in den Trainingsalltag einer professionellen Fußballmannschaft. Das Praktikum welches die Ausbildung abrundete durfte ich bei der U17 & U23 der Borussia Mönchengladbach absolvieren. Hier war ich unter anderem für Agilität, Kraft und Mobilität über einen Zeitraum von drei Monaten verantwortlich.

Seit 2014 begleite ich Menschen mit Formaris als Personal Trainer und Osteopath und kann mir nicht vorstellen etwas anders zu machen, als das was ich tue.

Ich bin dankbar, dass ich mich zu Denen zählen darf, die Ihren Beruf und tägliche Arbeit lieben.

Personal Trainer Marco Paulußen aus Mönchengladbach
Personal Trainer Marco Paulußen aus Mönchengladbach